Kaiser: Almgenuss mit Klettersteig-Option

Hier ein kleiner Öffi-Tagesausflug ab München oder Rosenheim mit Almgenuss – und wer mag mit leichtem Klettersteig. 

Von Kufstein auf die Kaindlhütte (1.300m) im Kaisergebirge. Dort kann man speisen, entspannen, sonnen, Panorama genießen und Kinder spielen lassen.

Wer mag, geht weiter über den Widauer Klettersteig auf den Scheffauer (2.111m) und zurück. Oder alternativ auf der Südseite hinunter nach Scheffau. 

Für die Anreise gibt es perfekte Bahnverbindungen via München oder Rosenheim. Kostengünstig ist die stündlich vom Münchner Hbf (Flügelbahnhof Gleis 5-10!) um *:43 fahrende BRB, in der das Bayernticket gilt. Mehr Komfort bietet die #ÖBB alle zwei Stunden im Eurocity Richtung Italien, der z.B. in M Hbf um 7.34 oder 9.34 startet (Zustieg in M Ost und RO möglich). Fahrtzeit 1 Std, die BRB braucht 1:15.

Achtung: Bayernticket gilt nur im Nahverkehr und nicht im Eurocity!! 

Anreise von München

Derzeit ist München ausgewählt. Du kannst den Abfahrtsort hier ändern:

Vom Bahnhof in Kufstein könnt ihr um 1,30 Euro den Bus 1 bis zur Meraner Straße nehmen (alle 20min. Fahrtzeit 10min.) oder fast genauso schnell zu Fuß durch Kufstein schlendern: Man überquert den Inn und durchquert die schöne Altstadt (letzte Besorgungen möglich, Supermärkte, Sportgeschäfte…). 

Am bequemsten ist von hier der Kaiserlift, ein Einer-Sessellift, der in einer entspannenden halben Stunde hinaufbringt auf einen herrlichen Aussichts- und Startpunkt mit Kaiserpanorama.

Kaiserpanorama. Foto: Markus Büchler
Kaiserpanorama. Foto: Markus Büchler

Bei der Liftfahrt empfehle ich: Handy aus und einfach mal genießen, Vogelgezwitscher lauschen.

Natürlich geht es auch kostengünstiger ohne Lift zu Fuß in ca. 2 Stunden. 

Von der Bergstation führt ein einfacher, breiter Forstweg mit wenigen Höhenmetern (<200Hm) in 1 Stunde zur Kaindlhütte zum Verweilen und Schlemmen. Den Weg kann jede*r gehen. Auch Kinder. Unterwegs überquert man einen kleinen Bach, an dem Kinder spielen können. Wie immer Abstand halten zu Weidevieh: das sind keine Kuscheltiere… 

Wer weiter geht, ist in 2 Stunden über den Widauer Klettersteig oben auf dem Scheffauer (2.111m) – Ungeübte bitte unbedingt mit Klettersteigset, auch wenn es sich um einen einfachen Klettersteig handelt. Bei Gewitterneigung: frühzeitig runter vom Steig!

Scheffauer. Foto: Markus Büchler
Scheffauer. Foto: Markus Büchler

In der Bahn (natürlich analog der Hinfahrt die BRB stündlich, die ÖBB im EC alle 2 Stunden aber im EC kein Bayernticket) könnt Ihr Euch – anders als im Auto – entspannen oder schlafen! 

Viel Spaß!

Heimreise nach München

Tourdaten

Die Route in Zahlen: Gehzeit 8h  1.600HM  1.600HM  22km  GPX Track

Diese Tour kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bischofshofen, Innsbruck, München und Salzburg erreicht werden.